Ortsgruppen - IGBCE 2018

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ortsgruppen

Unsere Ortsgruppe gehört zum IG BCE Bezirk Recklinghausen.

Dieser Bezirk hat fast
35.000 Mitglieder,
60 Betriebe,
20 Vertrauenskörper
und 74 Ortsgruppen.

 

Was sind die Ortsgruppen
und welche Aufgaben haben sie?

Ortsgruppen: Impulse geben für die Region

Nicht nur im Betrieb, sondern auch am Wohnort ist die IG BCE präsent. Für einen Teil unserer Mitglieder eine alte, für viele Mitglieder eine neue Erfahrung: die Ortsgruppe. In ihr wird die Gewerkschaft vor Ort erlebbar. Dort kann jeder mitreden und mitentscheiden. Einer Ortsgruppe gehören alle IG-BCE-Mitglieder an, die im jeweiligen Einzugsbereich ihren Wohnsitz haben. Unabhängig davon, ob und wo sie beschäftigt sind.
In den Ortsgruppen informieren sich die Mitglieder über die Arbeit ihrer Gewerkschaft. Es werden Anregungen, Sorgen, Probleme und Vorschläge aufgegriffen und gemeinsam Löungswege erarbeitet.

IG BCE - eine große Familie
In den Ortsgruppen wird die Mitgliederbetreuung am Wohnort gross geschrieben. Bildungsveranstaltungen, Versammlungen, Jubilarehrungen und vielfältige gesellige Zusammenkünfte für Jung und Alt fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl der IG BCE vor Ort.

Einfluss vor Ort
Die Ortsgruppen nehmen Einfluss auf das kommunal-, regional- und gesellschaftspolitische Umfeld, damit auch hierbei die Interessen der IG BCE und somit aller Mitglieder gewahrt werden. Ob es um kommunale Probleme, die regionale Wirtschaftspolitik oder andere Fragen geht, die vor Ort auf den Nägeln brennen: Unsere Ortsgruppen beziehen im Namen der IG BCE Stellung und mischen sich stellvertretend für die Mitglieder vor Ort ein.

Selbstverantwortung
Die Mitglieder der Ortsgruppe wählen ihre Vorstände selbst. Sie koordinieren die Arbeit und halten engen Kontakt zum Bezirk der IG BCE. Doch mit der Wahl der Vorstände ist der demokratische Willensbildungsprozess nicht beendet.

Die Mitgliederversammlung ist berechtigt, Anträge an den Gewerkschaftskongress über die Bezirksdelegiertenkonferenz zu stellen. Die IG BCE-Ortsgruppen sind das zentrale Element der gewerkschaftlichen Willensbildung. Sie haben zu den folgenden Wahlen ein Vorschlagsrecht: Delegierte zur Landesbezirkskonferenz, Beirat, Gewerkschaftskongress sowie von Vorständen, Kommissionen und Ausschüssen.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü